LINDY- Junior Extender - KVM

Artikelnummer
1234569963
Hersteller
Lindy
Model
Junior Extender
Zustand
Gebraucht
Inhalt pro Verkaufseiheit
1

183,08

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort versandfertig



Beschreibung


Senden Sie Monitor-, Maus-, Tastatur- und RS-232-Signale über Distanzen bis 200m.Professioneller KVM Extender zur Steuerung von Server-KVM-Installationen oder Einzelrechnern.
Die Verbindung erfolgt über günstiges Cat.5 UTP/STP-Netzwerkkabel.
Nur verkabeln und loslegen. Der angeschlossene Rechner oder KVM Switch kann gesichert und geräuschgedämmt in einer Entfernung bis zu 200m (Auflösung 800x600) aufgestellt werden. Bei höheren Auflösungen reduziert sich die Entfernung, z.B. auf 100m bei 1280 x 1024.
 

Technische Details

 

Zur Steuerung von Rechnern und Serverräumen aus der Distanz

 

  •  
  • Mehrere Versionen für unterschiedliche Anforderungen
  • LINDY Junior Extender - reine KVM+RS232 Verlängerung bis 200m
  • LINDY PRO Extender - zusätzliche integrierte CPU Switches lokal und remote, z.B. für Systemadmistratoren. Zusätzliche Audio Unterstützung.
  • Einfache Installation und Bedienung:
  • Nur verkabeln: Monitor, Maus und Tastatur, optional RS232 und als Verbindungskabel ein - evtl. bereits verlegtes - cat.5 Netzwerkkabel - fertig.
  • Betriebssystemunabhängig, keine Treiberinstallation
  • Höchste Videoqualität, Auflösungen bis 1600x1200 bis ca. 75m:
    Videoverstärker, Multiplexer und Kompensatoren mit höchster Bandbreite gewährleisten eine gleichbleibend hohe Videoqualität. Unterstützt problemlos VGA Auflösungen bis 1280x1024 bis ca. 100m. Für geringere Auflösungen gelten größere Distanzen. Naturgemäß sinkt die Qualität des Videosignals mit zunehmender Kabellänge. Diese Verluste werden selektiv und einstellbar kompensiert, so dass das Monitorbild bei allen Kabellängen immer optimal abgeglichen werden kann.
  • Kompatibilität und Zuverlässigkeit:
    Das Gehäuse aus stabilem Metall sichert beste Abschirmung und Haltbarkeit. Die Produkte laufen unter allen bekannten Betriebssystemen, da sie rein auf Hardware basieren. Natürlich können die LINDY Extender mit den LINDY CPU-Switches kombiniert werden.
  • RS-232 Verbindung
  • JUNIOR und PRO Extender sind auf 9600 Baud (Bit/s) bzw. 4800 Baud bei Hardwarehandshake Xon/Xoff beschränkt.
  • Der PLUS Extender unterstützt Baudraten bis 57.000 Baud und höher und damit quasi alle TouchScreen-Installationen.

 

Anschlüsse

 

  • Alle Maus- und Tastaturanschlüsse als PS/2 Buchsen (nicht serielle Maus! Serieller Mausanschluss mit Adapter am PC)
  • Alle Monitoranschlüsse als VGA HD-15 Buchse, RS-232 Anschlüsse als D-9 Buchsen


Remote Access Lösungen
Mit LINDY Extendern können Sie Konsolensteuerungen bis etwa 200m realisieren. Sie haben hiermit direkten Zugang zu Monitor-, Maus- und Tastatursignal der zu steuernden Rechner, bereits während des Bootvorganges, voll transparent (BIOS-Level-Zugriff). Sie sind also nicht auf den Start eines Programmes, einer Software bzw. des LAN angewiesen. In vielen Fällen ist gerade diese Forderung unverzichtbar.
Gegenüber Remote-IP-KVM-Switches hat diese Lösung den großen Vorteil, dass sie über ein eigenes Cat.5 Kabel läuft und die Bildqualität und Performance nicht unter der normalen Netzwerklast im LAN leiden!
Wenn Sie einen IP Remote Access Zugang benötigen, der Distanzen von mehr als 200m überbrückt, bzw. sogar über eine Telefonverbindung von anderen Standorten den Zugang zu den Rechnern aufbaut, möchten wir Sie ferner auf die Freeware-Lösung VNC von AT&T hinweisen, mit der Sie dies problemlos realisieren können. Die Software VNC steht zum kostenlosen Download auf der Homepage von AT&T. Moderne Windows Betriebssysteme wie XP haben eine Remote Zugriffssteuerung sogar bereits integriert, allerdings nicht für BIOS-Level-Support.
 

Angaben laut Hersteller.
 

Artikel aus Anlagenrückbau.

 

 

Lieferung OHNE Netzteile.

- Distanzen bis 200 m. Mit günstigem cat.5 Netzwerkkabel.

Es ist noch keine Bewertung für LINDY- Junior Extender - KVM abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben