ifm electronic GmbH

IFM PN5007 Drucksensor mit Display 0..1 bar PN-001BRBR14-HFPKG/US/ /V


Artikelnummer VN-16280
EAN
Zustand Gebraucht
Bestellungen mit Express-Versand und Zahlungseingang bis 13:00 Uhr werden noch am selben Tag versendet.
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Langzeitstabil dank hoher Überlastfestigkeit
  • Lebenserwartung von mehr als 100 Millionen Druckzyklen
  • Gut ablesbares 4-stelliges LED-Display
  • Wählbare länderspezifische Druckeinheiten
  • Speicherfunktion für den höchsten gemessenen Systemdruck

 

Artikel aus Anlagenrückbau

Produktmerkmale
Ausgangssignal Schaltsignal
Messbereich
0...1 bar 0...1000 mbar 0...14,5 psi
Prozessanschluss Gewindeanschluss G 1/4 Innengewinde
Einsatzbereich
Besondere Eigenschaft Vergoldete Kontakte
Applikation für den industriellen Einsatz
Medien Flüssige und gasförmige Medien
Mediumtemperatur [°C] -25...80
Min. Berstdruck
30000 mbar 450 psi
Druckfestigkeit
10000 mbar 145 psi
Druckart Relativdruck
Elektrische Daten
Betriebsspannung [V] 18...36 DC; (nach EN 50178 SELV/PELV)
Stromaufnahme [mA] < 50
Min. Isolationswiderstand [MΩ] 100; (500 V DC)
Schutzklasse III
Verpolungsschutz ja
Überspannungsschutz ja; (< 40 V)
Bereitschaftsverzögerungszeit [s] 0,3
Watchdog integriert ja
Ein-/Ausgänge
Anzahl der Ein- und Ausgänge Anzahl der digitalen Ausgänge: 1
Ausgänge
Gesamtzahl Ausgänge 1
Ausgangssignal Schaltsignal
Elektrische Ausführung PNP
Anzahl der digitalen Ausgänge 1
Ausgangsfunktion Schließer / Öffner; (parametrierbar)
Max. Spannungsabfall Schaltausgang DC [V] 2
Dauerhafte Strombelastbarkeit des Schaltausgangs DC [mA] 250
Schaltfrequenz DC [Hz] < 170
Kurzschlussschutz ja
Ausführung Kurzschlussschutz getaktet
Mess-/Einstellbereich
Messbereich
0...1 bar 0...1000 mbar 0...14,5 psi
Schaltpunkt SP
10...1000 mbar 0,2...14,5 psi
Rückschaltpunkt rP
5...995 mbar 0,1...14,4 psi
In Schritten von
5 mbar 0,1 psi
Genauigkeit / Abweichungen
Schaltpunktgenauigkeit [% der Spanne] < ± 0,5
Wiederholgenauigkeit [% der Spanne] < ± 0,1; (bei Temperaturschwankungen < 10 K)
Kennlinienabweichung [% der Spanne] < ± 0,25 (BFSL) / < ± 0,5 (LS); (BFSL = Best Fit Straight Line (Kleinstwerteinstellung); LS = Grenzpunkteinstellung)
Hystereseabweichung [% der Spanne] < ± 0,25
Langzeitstabilität [% der Spanne] < ± 0,05; (pro 6 Monate)
Temperaturkoeffizient Nullpunkt [% der Spanne / 10 K] 0,2; (-20...80 °C)
Temperaturkoeffizient Spanne [% der Spanne / 10 K] 0,2; (-20...80 °C)
Reaktionszeiten
Einstellbare Verzögerungszeit dS, dr [s] 0; 0,2...50
Software / Programmierung
Parametriermöglichkeiten Hysterese / Fenster; Schließer / Öffner; Anzug-/Abfallverzögerung; Dämpfung; Anzeigeeinheit