B&R X20 System - digitales Signalprozessormodul X20DS1119 + X20BM11

Artikelnummer
1234582078
Hersteller
B&R
Model
X20DS1119
Zustand
Gebraucht
Inhalt pro Verkaufseiheit
1

45,99

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


sofort versandfertig



    • 3 digitale 5 V Kanäle, wahlweise als Ein- oder Ausgang konfigurierbar
    • 2 digitale 24 V Eingangskanäle
    • 1 universelles Zählerpaar (2 Ereigniszähler, AB-Zähler oder Auf/Ab-Zähler)
    • Linearer Bewegungsgenerator (A/B; Richtung/Frequenz) mit einem Referenzimpuls
    • SSI-Absolutgeber
    • NetTime-Zeitstempel: Eingangsdaten, Zielposition, Positionsänderung, Flankenänderung, Zähleränderung

    Das Modul ist ein multifunktionales digitales Signalprozessormodul. Es lässt sich extrem flexibel für unterschiedlichste Aufgaben mit digitaler Signalverarbeitung oder für digitale Signalerzeugung einsetzen. Zwei Hauptanwendungen sind beispielsweise die Ansteuerung von Stepperendstufen mit Puls- und Richtungssignalen oder der Einsatz als Geber Emulation. Bei dieser Anwendung können z. B. Frequenzumrichter oder Servoachsen mit Drehzahlfolgefunktion einer reellen oder virtuellen Leitachse folgen.

    Ein weiteres wesentliches Feature ist die Zeitstempelfunktion, die das Modul integriert hat. Damit können quasi unabhängig von Buszykluszeiten z. B. in der Geber Emulation Rampenverläufe des Zählers erzeugt werden. Man überträgt lediglich den Zielzählerwert und den Zeitpunkt, wann dieser erreicht werden soll. Das Modul generiert selbständig zeitlich passend die entsprechenden Zählerwerte, präzise in Mikrosekundenauflösung und losgelöst vom Bustakt.

     
B&R ID-Code 0xA067
Statusanzeigen I/O-Funktion pro Kanal, Betriebszustand, Modulstatus
Diagnose  
Modul Run/Error Ja, per Status-LED und SW-Status
Ein-/Ausgänge Ja, per Status-LED
Leistungsaufnahme  
Bus 0,01 W
I/O-intern 1,5 W
Zusätzliche Verlustleistung durch Aktoren (ohmsch) [W] -
Ausführung der Signalleitungen Für alle Signalleitungen sind geschirmte Leitungen zu verwenden
Zulassungen  
CE Ja
KC Ja
EAC Ja
UL cULus E115267
Industrial Control Equipment
HazLoc cCSAus 244665
Process Control Equipment
for Hazardous Locations
Class I, Division 2, Groups ABCD, T5
ATEX Zone 2, II 3G Ex nA nC IIA T5 Gc
IP20, Ta (siehe X20 Anwenderhandbuch)
FTZÚ 09 ATEX 0083X
DNV GL Temperature: B(0 - 55 °C)
Humidity: B(up to 100%)
Vibration: B(4 g)
EMC: B(bridge and open deck)
LR ENV1

Linearer Bewegungsgenerator

Anzahl 1
Geberausgänge 5 V, symmetrisch (A/B; Richtung/Frequenz)
Zähltiefe 16/32 Bit

SSI-Absolutwertgeber

Anzahl 1
Zähltiefe Geberabhängig bis zu 32 Bit
max. Übertragungsrate 1 MBit/s
Gebersignal 5 V, symmetrisch
Geberversorgung  
5 VDC ±5%, Modulintern, max. 300 mA
24 VDC Modulintern, max. 300 mA

Digitale Eingänge 5 VDC

Anzahl Bis zu 3, Konfiguration als Ein- oder Ausgang erfolgt über Software
Nennspannung 5 VDC Differenzsignal, EiA RS485-Standard
Eingangscharakteristik nach EN 61131-2 Typ 1
Eingangsfrequenz 600 kHz
Gleichtaktbereich -7 V ≤ VCM ≤ +12 V
Isolationsspannung zwischen Geber und Bus 500 Veff
Überlastverhalten der Geberversorgung Kurzschlussfest, überlastfest
Eingangsfilter  
Hardware ≤200 ns
Software -
Zusatzfunktionen SSI-Absolutgeber, universelles Zählerpaar

Digitale Eingänge 24 VDC

Anzahl 2
Nennspannung 24 VDC
Eingangscharakteristik nach EN 61131-2 Typ 1
Eingangsbeschaltung Sink
Eingangsspannung 24 VDC -15% / +20%
Eingangsfilter  
Hardware ≤2 µs
Software -
Eingangsstrom bei 24 VDC ca. 3,4 mA
Eingangswiderstand ca. 7,19 kΩ
Eingangsfrequenz 100 kHz
Schaltschwellen  
Low <5 VDC
High >15 VDC
Isolationsspannung zwischen Kanal und Bus 500 Veff
Zusatzfunktionen Latchfunktion für universelles Zählerpaar

Universelle Zählerpaare

Anzahl 1
Betriebsarten 2x Ereigniszähler, Auf/Ab-Zähler, AB-Zähler
Gebereingänge 5 V, symmetrisch
Zähltiefe 16/32 Bit
Eingangsfrequenz max. 600 kHz
Auswertung  
AB Zähler 4-fach
Ereigniszähler 2-fach
Up/Down Zähler 2-fach
Geberversorgung  
5 VDC ±5%, Modulintern, max. 300 mA
24 VDC Modulintern, max. 300 mA

Digitale Ausgänge 5 VDC

Anzahl Bis zu 3, Konfiguration als Ein- oder Ausgang erfolgt über Software
Typ 5 VDC Differenzsignal, EiA RS485-Standard
Ausgangsbeschaltung Sink und/oder Source
Ausgangsschutz Kurzschlussschutz
Ausführung Push/Pull/Push-Pull
Nennspannung 5 VDC
Ausgangsstrom max. 65 mA
Diagnosestatus Ausgang ist rücklesbar
Schaltfrequenz max. 500 kHz
Isolationsspannung zwischen Kanal und Bus 500 Veff
Schaltspannung 5 VDC Differenzsignal, EiA RS485-Standard
Zusatzfunktionen SSI-Absolutgeber, linearer Bewegungsgenerator

Elektrische Eigenschaften

Potenzialtrennung Kanal zu Bus getrennt
Kanal zu Kanal nicht getrennt
Es ist noch keine Bewertung für B&R X20 System - digitales Signalprozessormodul X20DS1119 + X20BM11 abgegeben worden.
Artikel bewerten
1
1
Name Kommentar Sicherheitscode Captchar Image
Nach oben